Natives Olivenöl ‘Extra’ aus Ost-Kreta

Ierapetra ist die südöstlichste Stadt Europas und wird im Volksmund “die Tochter des Libysches Meeres” genannt.
 
In diese Region wird die Sorte Koroneiki angebaut, die bekannt ist für sein  intensives Aroma. Zusätzlich zu der fruchtig pikanten Wahrnehmung hat Koroneiki die höchsten Anteile an Polyphenolen, welche mit einer reduzierten Gefahr  für Herzkrankheiten und Krebs in Verbindung gebracht werden. Olivenbäume und Olivenölproduktion haben in unsere Region Tradition seit der minoische Ära. In Ost Kreta, in der azoischen Region, findet man den mit über 3500 Jahren ältesten Olivenbaum der Welt!
 
In unsere Region gibt es im Durchschnitt über 3000 Sonnenstunden pro Jahr, die eine Bereicherung ( Euphorie) für den hügligen und bergigen Boden sind.  Beide Charakteristiken sind wichtig damit hochwertige Oliven heranwachsen die von uns zu einem Produkt der höchsten Qualität verarbeitet werden: natives Olivenöl ‘Extra’.